lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


  Nächste Seite    Ende 
Streifenpullover   Artikel 743855   Dienstag, 28. März 2017 00:52
Wenn der Typ nicht direkt unter der Fahne gestanden hat, denke ich nicht, dass man anhand der Videos neue Informationen erhält. Ihr unterschätzt zudem die Videoüberwachung in modernen Stadion. Da kann man sogar anhand des Filters sehen, welche Zigarettenmarke ein beliebiger Fan raucht, so detailliert lösen die Dinger auf. Bringen nur nix, wenn man sich vorher eine große Fahne über die Köpfe zieht. Da werden dann lediglich Bilder der Gruppe vorher und nachher verglichen. Die, die dann nicht mehr da sind, gehören wohl zu den Vermummten. Allerdings fehlt da der direkte Nachweis.
Naja, vielleicht kriegen sie ja trotzdem zwei oder drei dran.
hüttenjung   Artikel 743854   Montag, 27. März 2017 23:38
wenn es denn diesen filmer der pyro wirklich gibt, könnte der doch zur polizei gehen und mit deren hilfe die täter identifizieren am wochenende.
LilaWeisseKuh   Artikel 743853   Montag, 27. März 2017 23:28
In. Kürze gibt es eine Pressemitteilung vom VfL
Rainer49   Artikel 743852   Montag, 27. März 2017 22:55
@Sielo
Ironie hilft auch nicht beim Bezahlen der Rechnung.
Sielo   Artikel 743851   Montag, 27. März 2017 22:50
Bronko ist da einer ganz großen Sache auf der Spur.
FrauAntje   Artikel 743850   Montag, 27. März 2017 22:23
Pumuckl hat erst noch eben einen erfahrenen Bundesligaspieler in die 2te degradiert. Da konnte der Verein natürlich nicht anders als den Vertrag zu verlängern. Läuft ;)
der-alte-neue   Artikel 743849   Montag, 27. März 2017 20:16
@ Bronko:

Cool formuliert, Hut ab!
Man könnte natürlich auch sagen, sie sehen Pyrotechnik als einen elementaren Teil der Fankultur, möchten aber ungern Stadionverbot und Anzeigen bekommen und sind wegen der in keinem Verhältnis stehenden Verfolgung von solch einer Lappalie gezwungen, sich zu vermummen.
Deine Version klingt aber ungleich spannender.
Klingone   Artikel 743848   Montag, 27. März 2017 19:56
Der FC Ingolstadt hat mit Maik Walpurgis verlängert . Der Vertrag gilt auch für die zweite Liga.

Die haben doch keine Ahnung, diese Audiheinis.;-)

Bronko   Artikel 743847   Montag, 27. März 2017 19:54
@immervfl
Die Pyro Idioten drankriegen? Schön wärs. Aber ist wohl nicht so einfach, viel zu viele decken diese Typen immer noch. Als in der 2.Halbzeit noch schnell weitere Fahnen vom Sitzplatzblock rüber zum Stehblock rübergereicht wurden, konnte man sich schon denken dass gleich was passiert.

Unter den Fahnen schön verstecken, vermummen und Feuer frei. So läuft das dann. Auch bei der zweiten Pyroaktion, immer schön vermummt. Da fühlt man sich stark.
Hoffentlich kriegt man noch gute Aufnahmen von den dümmsten der Bande die es mit der Vermummung nicht hinbekommen haben weil sie zu doof oder zu besoffen waren.

Apropos Handyaufnahmen: ein paar Reihen unter uns hat ein junger Mann mit seinem Handy die Pyro Aktion gefilmt und vielleicht auch ein paar Täter aufs Bild bekommen. Dauerte nicht lange da kam ein Pyrofreund über mehrere Sitze geklettert und hat dem Jüngelchen ganz offensichtlich mit körperlicher Gewalt gedroht seine Videos soooofort! zu löschen. Der Typ hätte richtig Schaum vorm Mund. Ganz tolle Aktion. Starker Typ.
Aber so ticken die halt. Die wollen sich asozial verhalten und die werden nie auf die Idee kommen für ihr asoziales Verhalten die Konsequenzen zu ziehen und die Strafe zahlen.
KaiHawaii   Artikel 743846   Montag, 27. März 2017 17:26
Vorsorglich wurde das Spiel von Havelse auch auf Sonntag 14 Uhr terminiert ;-)
JohnDoe   Artikel 743845   Montag, 27. März 2017 16:47
Ob TCM am Sonntag wohl wieder auf den Platz gestürmt kommt ? ;)
Forty   Artikel 743844   Montag, 27. März 2017 16:24
Hat noch jemand einen Schal von Samstag zu verkaufen?
LILALIEBE   Artikel 743843   Montag, 27. März 2017 16:08
Den Moment habe ich auch beobachtet. Schade dass es kein Bild davon gibt.
Würde ich mir an die Wand hängen.
der-alte-neue   Artikel 743842   Montag, 27. März 2017 15:42
Geiler Moment übrigens, als der Anhang vor dem Spiel mit hochgestreckten Schals die Vereinshymne intonierte, Joe auf dem Platz die sich aufwärmenden Spieler für zwei Minuten völlig vergaß und stattdessen bewundernd auf den Block schaute. Da spürte man die Liebe zum Club. Solch eine Szene wäre bei einem Trainer von außerhalb undenkbar.

@ImmerVfL:
Bei nur sechs Ausrufezeichen kann ich dir irgendwie nicht abnehmen, dass du es wirklich ernst meinst.
ImmerVFL   Artikel 743841   Montag, 27. März 2017 15:38
Wann zeigt denn endlich mal jemand die Pyro Idioten an. Hat denn keiner den Arsch in der Hose, die Namen der Feuerwerker, dem Verein mitzuteilen. Man sieht doch wann so eine Aktion startet. Das müssen doch Leute mitbekommen.

Wir sind die Osnabrücker - Diese Pyromaten nicht. Die gehören nicht zum VFL. Die schädigen den Verein und uns echten Fans. Das darf man sich nicht gefallen lassen !!!!!!
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 743840   Montag, 27. März 2017 15:21
@Abseitsfalle
Bitte entschuldige, dass ich mit "wir" ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein zum Ausdruck bringe ;-)

Und die Vertragsverlängerung mit MW wurde durchaus unterschiedlich gesehen und ausführlich diskutiert. Viele hätten es lieber gesehen, wäre die DFB-Pokalquali in Oldenburg abgewartet worden, danach hätten viele eine Verlängerung befürwortet. Viele andere nicht. Ein repräsentatives Meinungsbild wurde nirgends eingeholt, klare Mehrheiten kann jetzt niemand mehr konstruieren.
Man sollte sich daher jetzt nicht auf das hohe Ross setzen, dass man den Abwärtstrend in der Folgesaison hätte vorhersehen können. Schade dass damals niemand prophezeit hat, dass MW alsbald in der 1. Liga trainiert ;-)

Stand heute kritisiere ich eher einen 4,5 Jahresvertrag mit Koka Engel. Aber er hat ja noch die Chance, seine langfristige Verpflichtung zu rechtfertigen. Danach gibt es dann wieder eine Fraktion, die es ja schon vorher wusste, während die andere Fraktion sich nicht mehr um ihr Geschwätz von gestern schert...
Abseitsfalle   Artikel 743839   Montag, 27. März 2017 15:13
Der Vertrag mit Walpurgis wurde verlängert, als abzusehen war, dass der VfL den Bach runtergeht. Was für ein aufgesetzter Vergleich mit einem Spieler, der sich verletzen kann, zumal dessen Gehalt die BG übernimmt. Und ansonsten sprich doch einfach nicht von "wir". Ich denke noch selbst.
Walpurgisnacht   Artikel 743838   Montag, 27. März 2017 15:07
Rennecke steht in einer Reihe mit de Witt, Tredrup und Shyre
NurIch   Artikel 743837   Montag, 27. März 2017 14:17
Da es sich hier immer mehr einschleicht: der Mann heißt Renneke, nicht Rennecke.
Wundert mich, dass Eversburger noch nicht darauf hingewiesen hat. Wo ich schon mal beim Thema bin: Renneke in die Startelf, die Aufstellung von Dragan74 gefällt mir am besten.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 743836   Montag, 27. März 2017 14:16
@Abseitsfalle
Obwohl ich bekanntlich die vollkommen einseitige und scharfe Argumentation der Pyro-Verurteiler kritisiere, sollten wir trotzdem nicht eine vorsätzlich vereinsschädigende Handlung und eine zumindest im Nachhinein vielleicht als voreilig und zu langfristig erscheinende Vertragsverlängerung mit einem Trainergespann in einen Topf werfen. Ich sehe jedenfalls keinerlei Anhaltspunkte, dass hier vorsätzlich dem VfL finanziell geschadet wurde, um MW und OH zu versorgen. Allenfalls handelte es sich um eine Überwertung ihrer Trainerleistungen - seitdem MW mit OH aber in der 1. Liga arbeitet, kann auch niemand mehr behaupten, man habe mit einem komplett unfähigen Trainer verlängert. Ansonsten könntest Du genauso gut jede Vertragsverlängerung mit einem Spieler kritisieren, der sich kurz danach langfristig verletzt, ohne vorher besonders verletzungsanfällig gewesen zu sein.
Bei den Pyro-Aktionen ist der finanzielle Schaden zwar vergleichsweise klein, den Vorsatz kann man trotzdem nicht in Abrede stellen.
Und wenn die Verantwortlichen im VfL mit Enochs nicht vorzeitig verlängern, hätten sie aus der Causa Walpurgis jedenfalls mehr gelernt als die Pyrofreunde, die sich immer wieder aufs Neue als beratungsresistent erweisen ;-)
Goikoetxea   Artikel 743835   Montag, 27. März 2017 14:12
Sehe es auch so, wie VFL-N...

Die psychologischen Qualitäten unseres Trainers sind jetzt nicht minder gefragt, als nach 4 Niederlagen am Stück.
Ich hoffe, Mannschaft und sportliche Leitung können sich noch gut daran erinnern, was nach der Euphoriedusche nach dem 2:2 beim MSV falschgelaufen ist.

Über einige der schärfsten Enochs Kritiker hier kann ich mich nur wundern.
Da wurden im Vorfeld Positionen eingenommen, von denen man nicht mehr runterkommt, selbst wenn der VFL aufsteigt.
Schreibt bitte wenn möglich nichts auch nur ansatzweise positives mehr zur Trainerleistung. Das kann man sonst einfach nicht ernst nehmen.
Walpurgisnacht   Artikel 743834   Montag, 27. März 2017 14:01
Extrem unsportliche Aktion von Rosinger. Innerhalb von knapp 2 Wochen ist Lotte vom potenziellen CL-Teilnehmer somit auf Normalmaß geschrumpft. Freut mich, dass der Hype erstmal vorbei ist. Die Klasse werden sie halten, und das ist im Rahmen der dort herrschenden Möglichkeiten ein großer Erfolg.
Abseitsfalle   Artikel 743833   Montag, 27. März 2017 14:00
Könnte dann noch jemand Fotos von Brunn und Wehlend machen, die den Verein Hunderttausende mit der Walpurgis-Verlängerung gekostet haben? Danke.
rhizom   Artikel 743832   Montag, 27. März 2017 13:44
lotte does what it does best....

http://www.liga3-online.de/lotte-kurios-tv-reporter-geschubst-gelbe-karte-provoziert/
spitze70   Artikel 743831   Montag, 27. März 2017 13:21
Es muß doch möglich sein diese Pyrodeppen auszufiltern.Mit den Handys klick machen und die Post zur Geschäftsstelle.
Dragan74   Artikel 743830   Montag, 27. März 2017 13:19
@ LilaLiebe
Ja stimmt, wäre nen Zeichen für die letzten Spiele. Zumal Rostock zwar ein "ganz gefährlicher Gegner" aber doch nicht sattelfest ist.;-)
Dann kann man später ja noch Jules und Kemal nachlegen, wenn es Offensive Alternativen braucht.
Hatte kurz über Syrhe statt Willers nachgedacht, aber Willers ist zur Zeit der Einäugige unter zwei Blinden...
LILALIEBE   Artikel 743829   Montag, 27. März 2017 13:09
Nice Dragan! Das wäre mal offensiv-power.
TheStand   Artikel 743828   Montag, 27. März 2017 13:03
Die Auswärtsfahrt hat diesmal richtig Spaß gemacht, endlich auch mal ein Sieg. Der noch dazu hoch verdienst war und von der Torfolge her im Rückblick dann sogar fürs Glücksgefühl nahezu perfekt.
Regensburg war die ideale Stadt für ein verlängerten Auswärtstrip, super schöne Stadt. Sogar das Wetter hat mitgespielt.
Top!

Einziger negativer Punkt mal wieder die Pyro Chaoten. Die haben mal wieder dafür gesorgt, daß der so gute Eindruck den wir Osnabrücker mit der reisefreudigen Unterstützung der Mannschaft gemacht haben, ordentliche Macken bekommen hat. Man kann sich gut vorstellen welchen Eindruck der normale Regensburger Besucher, sowie der TV Zuschauer nach der peinlichen Pyro Aktion bekommen hat.
So hat ein kleine Minderheit mal wieder ihren dreckigen Stempel aufgedrückt und dem VFL vorsätzlich Schaden zugefügt.

Und ja, es war nur eine Minderheit, die NOZ schreibt von 40 Chaoten, Der Großteil der anderen Besucher fand das mitnichten gut und entspannt. Es gab da schon deutliches Muß fallen. Besonders auf dem Sitzplatzblock.

Aber ich hab die Hoffnung aufgegeben, daß diese Pyro Deppen noch mal zur Einsicht kommen. Hoffnungslose Fälle. Sie finden das Zündelei halt toll, normal, meinen das gehört zur Fankultur, .... usw usw bla bla.
Fakt bleibt aber, daß damit dem Verein geschadet wird und die nächste Rechnung schon auf dem Weg ist.
Diese Deppen und ihre Unterstützer könnten ja dann mal Courage zeigen und für ihre Überzeugung auch einstehen indem sie zumindest die DFB Strafe selbst zahlen. Alle die das Zündeln so toll finden und Verharmlosen könnten jaaö ein paar Scheine in den Topf werfen bis die entsprechende Summe ausgeglichen ist.
VfL-NfdV   Artikel 743827   Montag, 27. März 2017 12:51
Was mir Angst macht:
Nach dem 2:2 gegen Duisburg kam die Depression.
spitze70   Artikel 743826   Montag, 27. März 2017 12:51
Wenn Arslan auf der Ihöhe Vollgas gibt,auch ok.
spitze70   Artikel 743825   Montag, 27. März 2017 12:48
Lila Kuh sehr gute Aufstellung.
Dann noch Addy im Kader und die Post geht ab.
Dragan74   Artikel 743824   Montag, 27. März 2017 12:43
Ich würde so aufstellen:

----------------Gersbeck--------------------
--Engel---Appiah---Willers---Dercho--
--------------------Groß----------------------
------------------Arslan----------------------
Sangare------------------------Rennecke
------------Heider---Wriedt----------------

Schön offensiv, wir spielen zu Hause;-)))
Lila_Milka_Kuh   Artikel 743823   Montag, 27. März 2017 12:00
Wäre für die Aufstellung:

---------------Gersbeck----------------
--Engel----Appiah---Willers----Dercho--
-----------Groß----Schulz--------------
--Sangare--------------------Rennecke--
-----------Heider---Wriedt-------------

Mit Arslan und Reimerink hätte man dann noch gute Leute auf der Bank. Ich hoffe das Reimerink jetzt noch irgendwie die Kurve bekommt, der war doch so stark in der Hinrunde.
Achja Menga bitte auch in den Kader. ;P
Lila_Milka_Kuh   Artikel 743822   Montag, 27. März 2017 11:41
Ich fand Engel gar nicht so schlecht wie viele hier der Meinung sind.
Würde höchstens Rennecke anstatt Reimerink bringen. Eventuell ist auch Schulz für Shyre eine Option oder vielleicht sogar mit Arslan und Groß auf der 6?
Optionen sind reichlich vorhanden, bin schon sehr gespannt auf Sonntag!
dertaktiker   Artikel 743821   Montag, 27. März 2017 11:19
Ein toller Sieg am Wochenende. Ich hoffe, die Jungs legen nach.
jaed   Artikel 743820   Montag, 27. März 2017 11:06
Habe hier nun das Wochenende schon mehrfach gelesen, dass man sich Sangare zurück auf die RV-Position wünscht.
So wie Sangare derzeit spielt gehört er für mich aber einfach auf die rechte Außenbahn. Seine Offensivstärke macht unser Spiel ein Stück weit unberechenbarer und dadurch gefährlicher. Unsere große Schwäche diese Saison ist der "Überraschungs-Effekt" im Angriff. Sangare kann das. Bitte nicht wieder umstellen!
Sofern sich Engel nicht fängt: Falkenberg auf RV stellen. Defensiv hat er seine Sache immer ordentlich gemacht.
Mein Wunsch zum Kogge versenken am Sonntag:

Tor: Gersbeck
Abwehr: Falkenberg, Appiah, Willers, Dercho
6-er: Groß, Syre
Außenbahn: Sangare, Renneke
Sturm: Wriedt, Heider
Pele75   Artikel 743819   Montag, 27. März 2017 10:52
Nach all der Kritik, welche ich in letzter Zeit geäußert habe möchte ich nunmehr auch mal die Gelegenheit nutzen und sagen gut gemacht Joe. Fußballerisch ein richtig gutes Spiel mit einer giftigen Mannschaft die auf drei Punkte gegangen ist und die Einwechselungen waren ebenfalls top.
Hoffe das die Truppe die restlichen 9 Spiele mit der gleichen Galligkeit wie insbesondere in Hälfte zwei angeht!

Wir sind die Osnabrücker!!!!!!!!!!
Failzer   Artikel 743818   Montag, 27. März 2017 10:45
2. Halbzeit ist gut.
Da ist die Gier spürbar...
Die brauchen wir auch.
Walpurgisnacht   Artikel 743817   Montag, 27. März 2017 10:41
da reicht dann aber die 2. HZ, oder? :-)
Octeon   Artikel 743816   Montag, 27. März 2017 10:34
In der Mediathek vom BR kann man sich das Spiel des VfL in voller Länge anschauen...
Walpurgisnacht   Artikel 743815   Montag, 27. März 2017 10:24
Ich habe fest damit gerechnet, dass in Regensburg nichts zu holen ist - umso mehr freue ich mich darüber, dass das Team mich Lügen gestraft hat.

Habe außer dem Sportschaubericht keine bewegten Bilder gesehen, daher will ich mir keine Beurteilung erlauben, sondern nehme einfach nur das nackte Ergebnis zur Kenntnis.

Wahnsinn, wie schnell das alles geht in dieser Liga. Vor 2 Wochen noch im Abstiegskampf, jetzt in Schlagdistanz zum direkten Aufstieg. Es wird sicher ein spannendes Saisonfinale am letzten Spieltag geben, wo wahrscheinlich dann noch 7 Mannschaften aufsteigen können oder so.

Ich bin gespannt, ob wir dann auch noch dabei sind, wird letztlich eine Kopfsache sein. Für mich persönlich bleiben die Kieler erster Anwärter auf Platz 2.
LilaTeufel   Artikel 743814   Montag, 27. März 2017 10:23
Puh jetzt sind wir wieder Dritter... Joe hat ja davor gewarnt, dass der Klassenerhalt alles andere als sicher ist. Recht hat er! ;)

Zum Thema Pyro:

Sieht geil aus, fände es super wenn es unter Auflagen erlaubt wäre, aber solange es verboten ist macht man das nicht. Das kostet ne Stange Geld und bekanntlich haben wir "kein Cent Geld", PUNKT!
Fantasy   Artikel 743813   Montag, 27. März 2017 09:44
@ EXIL-VFLer   Artikel 743811   

Damit ist alles gesagt. Was für eine dumme und unsägliche Diskussion hier wieder rund um Pyro. Ich würde auch den anzeigen, der neben mir ein Pyro abbrennt. Ich hab diese Diskussion so satt ... es reicht. Leider wird es immer weiter gehen, auch da hier einzelne das Abbrennen von Pyro noch immer verharmlosen, glorifizieren oder als unbedeutend abtun. 99 % der Fans schütteln über Euch den Kopf, zurecht.

Ich hatte auch nach Halbzeit 1 den Fernseher frustriert abgestellt, da wieder so ein typisches Auswärtsspiel, seltsam pflegmatisch, über Außen konnte sich Regensburg immer wieder recht einfach durchsetzen und ungestört flanken, sah nicht gut aus. Umso mehr habe ich mich über den Sieg gefreut, der richtig entscheidend werden kann, wenn die Mannschaft das, was man so liest (jeder kämpft für für jeden, alle halten zusammen, mutig und entschlossen spielen etc.) in den nächsten Spielen von Minute 1 - 90 umsetzt.

Bitte für das nächste Heimspiel Sangare wieder als Verteidiger, Engel ist einfach noch nicht so weit. Dafür Renneke offensiv. Und impft A. Syhre doch bitte mehr Selbstbewusstsein ein, damit er sein Potenzial endlich auf den Platz bekommt. Oder Schulz mal wieder beginnen lassen.
Und wie in Regensburg im Zweifelsfall klug und rechtzeitig auswechseln, wir haben ja genug Qualitiät auf der Bank, die den Unterschied ausgemacht hat.
NurIch   Artikel 743812   Montag, 27. März 2017 09:13
AliBölzen Artikel 743807 Montag, 27. März 2017 00:24
"Und JAG, wie hat es sich denn für Dich angefühlt, als Du auf dem Polizeirevier die Strafanzeige gestellt hast?"

Genau, das interessiert mich auch sehr. Gehts Dir jetzt besser, JAG?
EXIL-VFLer   Artikel 743811   Montag, 27. März 2017 09:13
Pyro ist verboten und kostet den Verein, den man (eigentlich) unterstützen sollte, unnötig Geld. Damit erübrigt sich jede ernsthafte Diskussion. Wer trotzdem Pyros abbrennt oder das schön redet, ist 1. kein VfL Fan, weil er sein zu kleines Ego bewusst über die Interessen des Vereins stellt und 2. ziemlich dumm, weil er diese einfachen Zusammenhänge nicht versteht bzw. daraus nicht die richtigen Schlüsse ziehen kann.
Octeon   Artikel 743810   Montag, 27. März 2017 08:35
@ vfl55:
Das muss man ein bisschen relativieren. Als wir in der Hinrunde gegen FSV Frankfurt gespielt haben, war das noch ein Spitzenspiel. Da waren die noch oben dran.
Gegen Paderborn haben wir einfach Pech gehabt, dass die gerade den neuen Trainer hatten und in einer kurzen Euphoriephase waren.

Richtig übel sind die beiden verlorenen Heimspiele gegen Mainz und Bremen. Vor allem gegen Mainz ging in der zweiten Halbzeit ja nichts mehr...
Walpurgisnacht   Artikel 743809   Montag, 27. März 2017 06:31
Einstellungssache 😜
vfl55   Artikel 743808   Montag, 27. März 2017 01:06
Gegen die letzten vier der Tabelle holte der VfL bislang 2 ( !) Punkte, gegen die ersten vier hingegen 13 Punkte. Kann mir jemand erklären, ob und was das ggfs. bedeutet?
AliBölzen   Artikel 743807   Montag, 27. März 2017 00:24
Und JAG, wie hat es sich denn für Dich angefühlt, als Du auf dem Polizeirevier die Strafanzeige gestellt hast?
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 743806   Montag, 27. März 2017 00:15
@Rainer49
Die meisten Fans haben sich über den Auswärtssieg, das herrliche Frühlingswetter, die hervorragende Fan-Unterstützung und die genauso hervorragende und weitestgehend reibungslose Sonderzug-Fahrt gefreut.
Und in einer vermutlich ähnlich großen Mehrheit über eine ebenso überflüssige wie nach Monaten wieder zu erwartende Pyro-Aktion ihren Kopf geschüttelt ohne dabei vollkommen steilzugehen, Pyrofreunde tätlich anzugehen oder den etwaigen Untergang des VfL an Strafzahlungen festzumachen, die sich in weniger Promille an der Erhöhung der Gesamtaugaben ausdrücken als der durchschnittliche Fan gestern an Alkohol in seinem Blut gehabt haben dürfte ;-)
Seit ich Fan und regelmäßiger Stadiongänger bin (2007), kann ich mich an keine Saison mit weniger als drei bis fünf Pyroaktionen erinnern. Muss man alles überhaupt nicht toll finden, hat aber alles außer den üblichen Zahlungen im Umsatz-Promillebereich (die selbstredend dennoch vermeidbar gewesen wären) und Shitstorms in einigen Internetforen von besorgten Wut-Fanbürgern (auf die ich mindestens genauso gerne verzichtet hätte) nicht viel hinterlassen. Ernsthaft hängengeblieben sind bei mir nur zwei echte Tiefpunkte, nämlich der Sprengstoffanschlag durch einen "Fan" von MXnster in unserem Gästeblock sowie der Skandal im DFB-Pokal in der Vorsaison, der zwar an sich ungleich harmloser war, dafür aber umso teurer und imageschädigender wurde. In diese Reihe gehören eigentlich noch die Ereignisse nach dem Halle-Spiel, aber da gab es etwas komplexere Täter-Opfer-Verhältnisse, so dass einiges unzulässigerweise relativiert wurde.
  Nächste Seite    Ende