lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende 
Mr.m   Artikel 763805   Donnerstag, 12. Oktober 2017 12:23
Unter Enochs waren wir aber eine drittligauntaugliche Truppe oder wie?
LILALIEBE   Artikel 763804   Donnerstag, 12. Oktober 2017 12:17
Unser Kader hat die Qualität! Wenn Engel und Dercho zurückkehren haben wir eine 2.Ligareife Defensive. Vorne mit Alvarez, ihoya, Reimerink und Renneke genug Qualität und Schnelligkeit.

Lasst uns gemeinsam morgen neu anfangen und diesen Schlafwagen- Fußball hinter uns lassen!

Nur für diesen Verein!
Lila_Milka_Kuh   Artikel 763803   Donnerstag, 12. Oktober 2017 12:08
Morgen gibt es ein schönes 3:1. Wenn der Kampf stimmt und wir spielerisch zulegen haben wir alle Chancen, Magdeburg ist alles andere als unschlagbar.

Tore durch Klaas, Tepe und Tigges.
Staedter   Artikel 763802   Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:59
Tolle PK von Thioune...das macht Lust auf Freitag! Wenn ich mir allerdings die vielen freien Plätze im Ticketshop anschaue, dann geht das wohl nicht allzu vielen so. Wohl selten waren für ein Freitagabendspiel gegen den Tabellenzweiten am Tag vorher noch sowenig Tickets verkauft. Übel...da ist viel kaputt gegangen in der letzten Zeit.

Ich habe für mich den Resetschalter gedrückt und werde die Mannschaft morgen von Beginn an bedingungslos unterstützen. Denn 1800 Magdeburger sind laut, nein, verdammt laut. Da müssen wir gegenhalten!

Und irgendwie habe ich im Gefühl (ganz ohne Iuvenal eingenommen zu haben), dass wir morgen gegen 21:00 Uhr singen: "Der VfL ist wieder da"

Ich hab Bock drauf!!!
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 763801   Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:30
@Angstgegner
Sofern diese Infos stimmen bzw. zumindest Zweifel an meiner Einschätzung berechtigt sind, vergesst bitte diesen Teil meines Beitrages.
Den genauen Hergang werden wir wohl nie erfahren, ebenso wenig, wie stark die Kopfschmerzen des Herrn Schiedsrichter waren... so oder so liegt die Schuld aber nicht bei ihm und auch nicht bei höheren Mächten am Telefon, sondern bei dem Vollpfosten aus der Ostkurve!
Advantage   Artikel 763800   Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:26
Ich bin begeistert. Wir haben einen Trainer, dem man zuhören kann.
Angstgegner   Artikel 763799   Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:06
@fajd:

Meine Informationen sind leicht abweichend - aber auch nur aus zweiter Hand:

Er hat das Spiel unterbrochen - das ist glaube ich in einer solchen Situation normal.

Anschließend hat er per Telefon Weisung bekommen, das Spiel abzubrechen und nicht durch den vierten Mann fortführen zu lassen.

Wie gesagt - da das nach meinen Infos eine "Kann-Entscheidung" war, glaube ich nicht, dass ein so junger unerfahrener Schiri diese Entscheidung ohne Rücksprache trifft. Deshalb halte ich die Info die ich habe für plausibel.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 763797   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:58
@Angstgegner

"Er hat mit Sicherheit auch nicht entschieden dass das Spiel abgebrochen wird."

Naja, das Spiel wurde abgebrochen, nachdem der Schiri das Feuerzeug an den Kopf bekommen hatte und sich entschied, zunächst die Mannschaften in die Kabine zu schicken und dann selbst den Rettungswagen zu besteigen, um sich im Krankenhaus und nicht in der Kabine untersuchen und behandeln zu lassen. Die Notwendigkeit diesen Handelns will ich hier ausdrücklich nicht weiter kommentieren, aber wer außer dem Schiedsrichter hat bitteschön entschieden, nicht wieder anzupfeifen?
Er hat diese vom gültigen Regelwerk gedeckte Entscheidung getroffen.
Anders hätte es ausgesehen, wenn er sich ohne Fremdverschulden verletzt hätte, dann wäre wohl ein Assistent eingesprungen.

"Ich hoffe, dass der Schiri am Freitag genauso begrüßt wird wie jeder andere auch.
Er hat das Feuerzeug nicht geworfen."
Da schließe ich mich trotzdem an!
Anderson   Artikel 763796   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:58
@ Angstgegner

kann mich noch gut an seine Reaktionen nach dem Feuerzeugwurf erinnern. Er torkelte mit schmerzverzerrtem Gesicht über den Platz und hielt sich immer wieder den Kopf. Weiter bestand er darauf
im Krankenhaus behandelt zu werden. Merkwürdig war nur, das weder die Sanitäter vor Ort noch der behandelnde Arzt in der Notaufnahme irgend eine Verletzung feststellen konnten.
malhalblang   Artikel 763795   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:43
ich hatte kein Bild von Daniel Thioune. Nach den ersten öffentlichen Auftritten muss ich sagen, dass ich durchaus beeindruckt bin. Er scheint zu wissen, wovon er redet.

Ich wünsche dem Trainer und der Mannschaft und natürlich uns als Fans für morgen alles Gute und drei Punkte! Aber ich glaube nicht dran (einer muss ja hier den Pessimisten geben, sonst macht das doch keinen Spaß ;).

Ich glaube nicht, dass die Mannschaft stark genug ist um ein Spitzenteam aus Magdeburg zu bezwingen. Nicht im Normalfall. Aber vielleicht klappt es ja, dass Daniel das Feuer entfacht und "die Brücke bebt".

Obwohl ich auch nicht glaube, dass 8.000 Osnabrücker Fans kommen werden. Der gemeine Osnabrücker Fußballfan ist da ergebnisorientierter als die paar TPler, die jetzt wieder ihre Dauerkarte nutzen wollen.

Stimmung wird trotzdem gut sein, weil ja ganz sicher der Gästebereich der Westtribüne beben wird.

Mein Tipp 0:2 (wie schon mal geschrieben: hoffe, dass ich widerlegt werde).

Ach ja: Als Fan der Nachwuchsarbeit wünsche ich mir natürlich, dass Daniel mit "der einen oder anderen Überraschung" den einen oder anderen Jugendspieler bringt. Auf Sebastian Klaas wäre ich neugierig. Aber für wen soll er spielen? Für Christian Groß? Oder für Tim Danneberg? Eine Riesenüberraschung wäre Yannik Tepe. Ist doch sonst üblich, dass ein A-Jugendtrainer, der die Profimannschaft übernimmt, einen seiner Jungs präsentiert.

Vielleicht spielt ja auch Leon Tigges für Marius Gersbeck ;)

Ich bin gespannt.
Angstgegner   Artikel 763794   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:38
Ich hoffe, dass der Schiri am Freitag genauso begrüßt wird wie jeder andere auch.

- Er hat das Feuerzeug nicht geworfen
- Er hat mit Sicherheit auch nicht entschieden dass das Spiel abgebrochen wird
- Im Gegenteil - er hat sogar nach dem Bruch des Mastens des Fangnetzes sehr besonnen reagiert - schon zu dem Zeitpunkt wäre ein Abbruch denkbar gewesen.

Sollte er scheisse pfeifen, kann jeder gerne schimpfen und Stimmung machen ... Fehlentscheidungen gegen unsere Jungs helfen ja manchmal auch, den "Brückenroaar" anzuheizen ...
kante   Artikel 763793   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:36
@enochs8

...einfach Kicker vom Donnerstag kaufen, Wehlend gibt ein Interview.

Da ich nicht so firm über Urheberrechte bin, bzw. auch aus Respekt gegenüber dem Schreiber, dem Magazin und dem Luxus der Anonymität in diesem Forum, werde ich keine Inhalte hier veröffentlichen.
enochs8   Artikel 763792   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:28
Gibt es eine Stellenausschreibung zum Sportdirektor beim VfL?

Würde mich mal interessieren, welche Inhalte dort vorgeben und welche Qualifikationen gewünscht sind.
Lila_Milka_Kuh   Artikel 763791   Donnerstag, 12. Oktober 2017 10:25
Ich kann mir morgen gut vorstellen das Zorba neben Susac in der Innenverteidigung spielen darf, Appiah weicht aus auf die RV Position. Wenn er nach Trainingsleistungen geht kann ich mir kaum vorstellen das Falkenberg spielt, außer er ist im Training immer viel besser als in den Spielen.
Ich hoffe zudem das Thioune den einen oder anderen Spieler wieder hinbekommt, gerade ein Reimerink kann viel mehr.

Vielleicht spielt ja morgen die U19 gegen Magdeburg. :D
Sielo   Artikel 763790   Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:50
Eine Pressekonferenz wie Ostern und Weihnachten zusammen. Danke, Daniel.
Anderson   Artikel 763789   Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:50
Bin gespannt was für ein Fussball uns am Freitag erwartet. Drücke Daniel die Daumen. Auch er wird sich an Taten nicht an Worten messen lassen müssen. Rumgelaber hatten wir in letzter Zeit genug. Tip: 1:1
Walpurgisnacht   Artikel 763788   Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:33
Vllt bekommt Renneke jetzt auch mal mehr Einsatzzeiten
Mr.m   Artikel 763787   Donnerstag, 12. Oktober 2017 09:25
Ich würde sagen, das Sebastian Klaas eine Chance bekommt...
Pele75   Artikel 763786   Donnerstag, 12. Oktober 2017 07:44
Das Interviewe von Daniel Thioune macht wieder Spaß auf Fußball. Der macht bisher einen wirklich guten Eindruck, da wird sicherlich ein anderer Fußball gespielt, als unter Joe. Jetzt müssen nur noch die Ergebnisse stimmen. Viel Glück!

@enochs 8 : Denke Herr thioune wird in einem 4-2-3-1 auflaufen lassen!
enochs8   Artikel 763785   Donnerstag, 12. Oktober 2017 07:40
Bin gespannt auf möglichen Änderungen in der Startelf.
Klingt in der PK so, als wäre fest mit Überraschungen zu rechnen.

Gibts hier noch gar keine Theorien?
Schluckspecht   Artikel 763784   Mittwoch, 11. Oktober 2017 23:09
Nicht schon wieder den Feuerzeugschiri. Der hat mich und halb Köln erst vor 3 Wochen, gegen Frankfurt, auf die Palme gebracht. Freitag gibt es wenigstens keinen Videobeweis, den er ignorieren könnte. Als Belohnung für seine Leistung gab es von Kicker die Note 6.


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2017-18/5/3827624/spielanalyse_1-fc-koeln-16_eintracht-frankfurt-32.html
Abseitsfalle   Artikel 763783   Mittwoch, 11. Oktober 2017 23:04
Daniel ist einfach sehr sympathisch, war Joe auch, aber Daniel wirkt weniger rechthaberisch. Freitag wird dennoch nicht viel los sein. Das ist traurig, aber wahr.
LILALIEBE   Artikel 763782   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:48
Wie lange hatten wir denn bitte diese branchenüblichen Formulierungen?
lilaLiga   Artikel 763781   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:44
Ein bißchen blablabla in branchenüblichen
Formulierungen und der Treffpunkt ist euphorisiert...und damit will ich keinesfalls Stimmung machen gegen Daniel Thioune. Letztlich werden die gleichen Leute Freitagabend desillusioniert hier herumjammern, sollte verloren werden. Und natürlich noch lauter Halleluja schreien, wenn gewonnen wird. Fussball ist eben ein Ergebnissport. Irgendwie wie im richtigen Leben. Hat auch etwas Trauriges.
Ich gehe natürlich trotzdem hin. Will ja nicht verpassen, wenn die Brücke bebt.
Goikoetxea   Artikel 763780   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:40
@TeKay
Mit "King of the Grätsche" war beim VFL in der Tat leider nicht so viel.

Ansonsten hoffe ich, dass man sich mit Magdeburger "Hilfe" Freitag zumindest mal wieder im 9.000er Bereich bewegt.
Das Wetter soll auch ganz brauchbar werden.
Ich glaube, da werde ich die Klasse VFL-Kasse auch noch mit reichlich Herfordern unterstützen.
iuvenal   Artikel 763779   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:31
hahaha, der feuerzeugwurfschiri leitet das spiel. für unterhaltung ist gesorgt. kann die noz nicht mal nachfragen, ob dauerhafte schäden vermieden werden konnten. auuuutsch..., da laufe ich beim tippen doch glatt mit dem kopf gegen die küchenlampe, verdammt. ob ich das unter den umständen freitagabend an die brücke schaffe?
TeKay   Artikel 763778   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:14
Keine Ahnung, wie viele Leute Freitag wirklich kommen, aber der VfL-Fan an sich ist leicht zu begeistern. Da reichen traditionell markige Worte vom neuen Trainer. Wenn dann nach 3 Minuten die erste Blutgrätsche angesetzt wird, brennt die Brücke!

Heute wird Carsten Kober 50! Alles Gute an ein halbwegs dunkles Kapitel der 90er....
oststrasse   Artikel 763777   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:11
Bin am Freitagabend auch nach langer Zeit mal wieder in der West.

Habe schon lange nicht mehr so eine Aufbruchstimmung besessen.

Und ich bin mir sicher, wenn der VFL nach überzeugender Leistung einen 3er holt wird er danach eine Serie hinlegen.

Daniel, mach sie frisch!!!

Aber nichts desto trotz......

VORSTAND RAUS!!!!!
MVogel   Artikel 763776   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:08
Zumindest ist die Parole über einen zu null Punkten vom Tisch :-) Bin einfach gespannt auf den Auftritt der Mannschaft am Freitag!
Walpurgisnacht   Artikel 763775   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:02
Wenn die Mannschaft am Freitag nur halb so überzeugend auftritt wie Thioune in der PK, dann ist mir nicht bange
Schluckspecht   Artikel 763774   Mittwoch, 11. Oktober 2017 22:01
Ich glaube nicht an Wunder, erst Recht nicht gegen den FCM. Befürchte, dass die neue Euphorie in 48 Stunden schon wieder der Vergangenheit angehört, daher lasse ich mich erst gar nicht davon anstecken.
Platzwart_1   Artikel 763773   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:54
Kein Wort von: über 1 Punkt zu 3 kommen
Raistlin   Artikel 763772   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:54
Daniel klingt wie Pele als er aus Uerdingen kam. Hungrig nach Erfolg😁😁😁

Vfl Vfl Vfl

Bpylott beendet. Will Freitag dabei sein. Seit Monaten das erste Mal wieder Lust dazu.

Und Alle

VFL
LILALIEBE   Artikel 763771   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:48
Ich freue mich auch auf Freitag und bin gespannt!
Wenn von der ersten Sekunde an die Brücke bebt und der VfL endlich nach vorne marschiert kann großes entstehen!
Goikoetxea   Artikel 763770   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:43
Es dürfte Freitag besonders wichtig sein, die Mannschaft zuerst einmal vorbehaltlos so richtig zu unterstützen.
Die Magdeburger dürfen auf keinen Fall das Gefühl bekommen, dass es bei uns auch nur einen Meter geschenkt gibt.
querlatte2   Artikel 763769   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:35
Meine DK wird am Freitag ihren "Ruhestatus" ebenfalls verlieren...
Octeon   Artikel 763768   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:34
Nachdem ich das Derby vorzeitig abgeschaltet habe und mit schlechten Gefühl nach Göttingen gefahren bin, ist jetzt wieder die Lust auf den VfL da... ich freu mich richtig auf Freitag

ich hoffe auf 8000 Osnabrücker plus 1300 Magdeburger
Uwe978   Artikel 763767   Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:14
Die PK mit Thioune macht richtig Lust auf Freitagabend. Endlich mal nicht aus Pflichtgefühl zur Brücke, sondern weil man wirklich gespannt ist auf die Truppe die da aufläuft und die möglichen Überraschungen, die er da ankündigt.

Vielleicht reisst er die Mannschaft ebenso aus ihrer Lethargie wie mich. Ich wünsche es ihm, er hat sich diese Chance verdient.
Platzwart_1   Artikel 763766   Mittwoch, 11. Oktober 2017 20:58
Es ist Jahre her, dass man eine solch gute, kluge, sympathische mit Witz gespickte und selbstbewusste PK gehört hat... ich habe Lust auf Freitagabend!!!
AliBölzen   Artikel 763765   Mittwoch, 11. Oktober 2017 20:33
Eine überzeugende PK mit offensiven Botschaften, die aber nicht wollitziös den Kontakt zur Realität verlieren. Und: Anders als bei den Schaumschlägern von der Geschäftsstelle kann man bei Thioune wirklich darauf hoffen, dass er nachhaltige Lösungen präsentiert. Im Rückblick auf die verkorkste Wehlend-Zeit wird man später vielleicht mal sagen können, dass damals nicht alles schlecht gewesen sei an der KGaA, schließlich habe man doch Thioune zum Trainer der Profimannschaft gemacht!;-)
iuvenal   Artikel 763764   Mittwoch, 11. Oktober 2017 20:24
thioune war vor knapp 10 jahren der capitano von reus und großkreutz. wie kann man bei einem solch gestandenen 43jährigen profi auf die idee kommen, der müsse noch ein paar jahre (bis 50?) in der jugend arbeiten. das ist d i e chance für ihn als trainer und es ist vielleicht mal an der zeit, dass der vfl nach jahrzehnten (?) endlich einen erfolgreichen trainer bekommt, bei dem es passt, und von dem man sich unter keinen umständen trennen möchte. breitenreiter, weinzierl und einige andere haben bewiesen, dass der trainer die entscheidende person für den erfolg in der dritten liga, in der jeder jeden schlagen kann, ist. 8000 zuschauer wären eine gute marke für den neustart. ein auch im hinblick auf den pokalabend gegen nürnberg wichtiges spiel für den verein, das unbedingt gewonnen werden muss.
querlatte2   Artikel 763763   Mittwoch, 11. Oktober 2017 19:41
"Freitagabend, Flutlicht, Bremer Brücke. Etwas Geileres gibt es nicht" (DT)

Geil. Endlich wieder T-Shirt-fähige Markensprüche! So muss das!
Klingone   Artikel 763762   Mittwoch, 11. Oktober 2017 19:34
Petaluma liegt in der Nähe von Santa Rosa nördlich von San Francisco. Santa Rosa ist schon schwer getroffen.
Ocin   Artikel 763761   Mittwoch, 11. Oktober 2017 19:31
Klare und offensive PK von DT.
Hoffentlich kommen viele Fans am Freitag zu Brücke und bilden mit dem Team eine Einheit.
Könnte der Anfang von etwas tollen werden...
Klingone   Artikel 763760   Mittwoch, 11. Oktober 2017 19:21
Joe Enochs alte Heimat in Kalifornien ist von den Bränden stark bedroht.
J.G.   Artikel 763759   Mittwoch, 11. Oktober 2017 18:58
Da gewinnen die Gummiadler mal wieder und da träumen sie gleich von 2. Liga und einem Bundesligatauglichen Stadion...
*Muahahahahaaa* *gröl* ;)
Barjou   Artikel 763758   Mittwoch, 11. Oktober 2017 18:33
Sorry, da war ich der Zeit wohl voraus. Es sollte im Artikel 763756 heißen: Die Magdeburger werden übermorgen in Grund und Boden gespielt. Also kein Vorspiel morgen.
spitze70   Artikel 763757   Mittwoch, 11. Oktober 2017 18:21
Ist morgen das Vorspiel
Barjou   Artikel 763756   Mittwoch, 11. Oktober 2017 18:14
Für mich ist Magdeburg keine Übermannschaft. Die haben auch Ihre Stärken und Schwächen, die es auszuloten gilt. Daniel wird wohl schon Bescheid wissen, wie diesem Gegner beizukommen ist. Mit Rothers, Türpitz und Lohkemper als Joker haben die 3 Leistungsträger die momentan einen guten Lauf haben. Besonders Türpitz sollte man an die Kette legen, dann steht einem Sieg morgen abend nichts im Weg. Die Magdeburger werden morgen in Grund und Boden gespielt.
 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende